Chapter Four: Publikation

Import Export
Cultural Transfer. India, Germany, Austria

ca. 380 Seiten mit eingelegter DVD und Booklet mit deutschen Übersetzungen
Herausgeberinnen:
Alexandra Schneider, Angelika Fitz, Merle Kröger und Dorothee Wenner

Welche Individuen, kulturellen Produkte, Ideologien und Konsumgüter prägen das, was man übereinander weiß – oder zu wissen glaubt? Import Export beschreibt aus unterschiedlichen Perspektiven die Dynamik der gegenseitigen Wahrnehmung zwischen Indien und dem deutschsprachigen Europa. Diese Regionen verbindet eine lange und komplexe Geschichte von wechselseitigen Projektionen, Zuschreibungen und Phantasmen. Das Buch versammelt circa 25 Beiträge von bekannten AutorInnen aus Kultur, Wissenschaft und Politik, dabei wird der Akzent auf die Auswirkungen in der Gegenwart gelegt.

Themen sind u.a. die Rezeption von Sigmund Freud in Indien, die Auswirkungen der Bollywood-Filmindustrie auf den neuen indischen Mittelklasse-Tourismus nach Europa sowie die Sicht auf den “Bollywood-Effekt“ aus indischer Perspektive. Politische und kulturelle Analysen reichen thematisch von der Frage nach Staatsbürgerschaft als Identität nach dem 11. September und den Anforderungen westlicher Förderorganisationen an NGOs in Indien, über virtuelle Formen von Identität, die sich in Deutschland lebende Inder der zweiten Generation schaffen, die historischen Aspekte des deutschsprachigen Orientalismus, der sich in Übersetzungen von Werken aus der indischen Philosophie widerspiegelt, bis hin zur Darstellung Indiens im deutschen Fernsehen der letzten vierzig Jahre.

Die aufwändig illustrierte Publikation begleitet das gleichnamige, multimediale Vorhaben, das in Deutschland im Haus der Kulturen der Welt in Berlin stattfinden wird. Eine DVD mit den drei dokumentarischen Filmessays, die im Rahmen von Import Export produziert werden, ist Bestandteil des Buches.

Autorinnen und Autoren:
Nancy Adajania, Flavia Agnes, Chetan Bhatt, Sun-ju Choi / Anke Illing, Vinay Choudary, Helmut Dietrich, Madhusree Dutta, Angelika Fitz, Bernhard Fuchs, Axel Fussi, Nayantara Ghosh, Urmila Goel, Christiane Hartnack, Vinzenz Hediger / Meenakshi Shedde, Ranjit Hoskote, Rubaica Jaliwala, Sitharamam Kakarala, Anuradha Kapur, Merle Kröger, Shantanu Lodh, Manmeet / Michael Wörgötter, Wolfgang Müller-Funk, Mamta Murthy, Shoba Raghuram, Ashish Rajadhyaksha, Alexandra Schneider, Philip Scheffner, Mishka Sinha, Rahul Srivastava, Navina Sundaram, Nicole Wolf, Dorothee Wenner, Michael Wörgötter.

Redaktion: Rubaica Jaliwala, Florian Zeyfang
Redaktionsassistenz: Katrin Anne Strunz
Produktionsassistenz: Nina Boy, Marcie K. Jost
Lektorat: Parthas Verlag, Berlin (D), Miriamne Fields (E)
Layout & Grafic Design: Rainer Schlesselmann
authentic de:cade, Berlin www.authentic.de
Druck: Bloch & Co., Berlin

Verlag: Parthas Verlag GmbH, Berlin
Vertrieb in Indien: Katha, New Delhi

ISBN 3-86601-910-6

herausgegeben von::
Werkleitz Gesellschaft e.V.
Schleifweg 6
D - 06114 Halle (Saale)
www.werkleitz.de
© Werkleitz Gesellschaft e.V., Halle (Saale) 2005 und die AutorInnen

 

- Diese Seite drucken -

This website has been produced with the assis- tance of the European Union. Its content is the sole responsibility of Werkleitz Gesellschaft and can in no way be taken to reflect the views of the European Union.
[english]
Home