Dokumentarfilm

Im Rahmen von Import Export entstehen drei dokumentarische Filmessays unter den Leitmotiven: moving people, moving concepts, moving goods. Die Filme werden von Filmemachern des Import Export Projekt-Netzwerkes produziert: Madhusree Dutta / Philip Scheffner (Indien), Michael Woergoetter (Oesterreich), Merle Kroeger / Dorothee Wenner (Deutschland). Die Filme werden im Rahmen der Filmreihe an allen drei Orten gezeigt und anschließend als DVD im Rahmen der Publikation veroeffentlicht.


BOMBAY CHAPTER: Mohile Parikh Centre for Contemporary Culture (MPC3), Bombay
26. Maerz 2005
16.30 (Filmvortrag)
18.40 (Film)

Film / Filmvortrag:
From Here to Here

Regie: Madhusree Dutta und Philip Scheffner
Indien/Deutschland 2005, Video, 45 min, Kamera: Philip Scheffner, Micz Flor, Mukul Kishore, Schnitt: Philip Scheffner, Shyamal Karmakar

Der Film dokumentiert einen Ausschnitt des fortlaufenden Gedankenaustauschs zweier FilmemacherInnen aus Indien und Deutschland. Erzaehlt und strukturiert wird der Film entlang fragmentarischer Videoskizzen, die Szenen sich ueberlagernder Identitaeten im unmittelbaren Umfeld der beiden FilmemacherInnen thematisieren und die in Absprache im eigenen Kontext produziert wurden.
Einen zentralen Punkt in der Recherche bilden die Begriffspaare ’hier’ und ‘dort’. Wann wird das ‘dort’ zum ‘hier’? Und wenn ja, wo liegt es? Welche Muster und Mechanismen tragen zur Konstruktion der Begriffe ‘hier’ und ‘dort’ bei?
Jede Sequenz des Films beschaeftigt sich mit Aspekten von Migration, transitorischen Ideen und Waren des Im- und Exports zwischen zwei Zivilisationen und der Wahrnehmung im jeweils anderen Kulturkreis.
Die beiden FilmemacherInnen erzaehlen nicht ‘eine’ Geschichte, und wenn doch – so zu-mindest von zwei verschiedenen Enden her.
Aus der Kombination der verschiedenen mehr-perspektivischen Elemente entsteht ein fragiles audiovisuelles Netz, aus dem fragmenthaft die historischen, politischen und identitaeren Bedingungen hervorscheinen, die zur Definition des ‘hier’ und ‘dort’ beitragen.
Schlagwortverzeichnis: Immigration, Kinobilder, Fotoalben, Reisedokumente, Reisetagebuecher, Handgepaeck, kartho-graphisches Material
Index: Kriege, Nahrungssmittel, Heimat, Sprache, Ehestand
Schauplaetze: Erinnerung

Madhusree Dutta (Bombay) has been making non-fiction films since 1993. She is the executive director of Majlis, a centre for multi-cultural initiative in India. The centre is involved in campaigning for cultural literacy, producing films and multi-disciplinary art works and a current affairs video archive.

Philip Scheffner is a filmmaker, curator and sound- and videoartist, based in Berlin. He directs and edits documentaries and videoart since 1992. He was a member of several art- and videocollectives and took part in national and international art exhibitions and events. In 2001 he founded the media platform ‘pong’.

- Diese Seite drucken -

This website has been produced with the assis- tance of the European Union. Its content is the sole responsibility of Werkleitz Gesellschaft and can in no way be taken to reflect the views of the European Union.
[english]
Home